1. Region
  2. Vulkaneifel

Kommentar: Zähe Veranstaltung

Meinung : Zähe Veranstaltung

Viele Unterstützer werden die Vulkaneifel-Grünen in der Region  für ihren Abgesang auf den A 1-Lückenschluss wohl nicht finden, denn eine Mehrheit steht nach wie vor zu dem Projekt.

Aber die Geduld wird auf die Probe gestellt, es ist eine echt zähe Veranstaltung. Seit gut zehn Jahren ist nichts Greifbares mehr passiert, und seit Nordrhein-Westfalen bei der Planung nach eigenem Zeitplan vorgeht, um juristisch auf der sicheren Seite zu sein, ist es noch schwerer zu prognostizieren, wann die Lücke tatsächlich geschlossen wird.

Und abtun sollte man die jetzt wieder Fahrt aufnehmende Klimadiskussion auch nicht, denn so manches Großprojekt könnte neu bewertet werden.

s.sartoris@volksfreund.de