1. Region
  2. Vulkaneifel

Kommentar zu: Lüftungsgeräte in Schulen

Kommentar : Höchste Zeit, zurückzuzahlen!

Ist Schülern in der Eifel, wo mehr als ein halbes Jahr mit Minusgraden zu rechnen ist, zuzumuten, bei geöffneten Fenstern unterrichtet zu werden? Nein! Das hat der jüngste Winter in Corona-Zeiten ganz klar gezeigt.

Soll hingenommen werden, dass in Herbst und Winter (Stichwort Corona Delta-Variante) wieder zu Wechselunterricht und Homeschooling zurückgekehrt wird, die leider immer noch nur bei besonderes engagierten Lehrern und stabiler Internetverbindung als akzeptabler Ersatz für den normalen Präsenzunterricht anzusehen sind? Nein! Zu viele Schüler sind bereits auf der Strecke geblieben – wie sehr, wird sich erst noch zeigen bei Schulabschlussprüfungen, Bewerbungen, Aufnahme- und Einstellungstests.

Ausgehend von diesen Einschätzungen ist die Nachrüstung der Schulen und Kitas mit Luftfilteranlagen (als einem wichtigen Baustein im Kampf gegen Corona) unumgänglich. All denen, die entgegenhalten, dass das viel Geld kostet, muss gesagt werden: Was Schüler (und deren Familien) während der Pandemie bereits „bezahlt“ haben, um vor allem die Älteren in der Gesellschaft zu schützen, ist ein deutlich höherer Preis. Höchste Zeit, zurückzuzahlen!

m.huebner@volksfreund.de