Kommunalreform: Hillesheim fragt Bürger

Kommunalreform: Hillesheim fragt Bürger

Die Stadt Hillesheim wird ihre Bürger zur geplanten Kommunalreform befragen. Das hat der Rat mehrheitlich beschlossen.

Die Befragung soll Ende März stattfinden. Hillesheims Stadtbürgermeister Matthias Stein (CDU) möchte ein Meinungsbild bekommen, was die Bürger von der geplanten Fusion mit der Verbandsgemeinde (VG) Gerolstein halten. Im Stadtgebiet von Hillesheim lebe fast die Hälfte der Einwohner der VG. Darum sei das Votum der Bürger wichtig, so Stein. Er selbst ist gegen eine Fusion mit Gerolstein. Stein befürchtet, Hillesheim werde zum unterlegenen Juniorpartner von Gerolstein. Außerdem kritisiert er, in die Fusionsgespräche als Vertreter der größten Ortschaft der VG Hillesheim nicht eingebunden zu sein. mh
(Ausführlicher Bericht folgt)

Mehr von Volksfreund