Konzert der Freude in Waldkönigen

Konzert der Freude in Waldkönigen

Der Orgelbauverein St. Luzia in Waldkönigen hatte zum neunten Orgelkonzert eingeladen.

Die Trompeter Michael Frangen und Martin Schröder gestalteten gemeinsam mit dem Orgelvirtuosen Hans-André Stamm als Trio Festivo in der St. Luzia-Kirche in Waldkönigen ein kurzweiliges Sonntagskonzert.
Abwechslungsreich war die Veranstaltung vor allem durch den Kontrast der Kompositionen: Stücken aus dem 17. und 18. Jahrhundert stellten die Musiker sieben Eigenkompositionen von Stamm gegenüber, die sich musikalisch einerseits dem Begriff der Freude widmeten, andererseits gälische und barocke Elemente in einen zeitgenössischen Zusammenhang setzten.
Der Raum der Kirche wurde durch das Spiel der Trompeter Michael Frangen und Martin Schröder im der Orgel gegenüberliegenden Altarraum raffiniert mit einbezogen. Auch Stamm zeigte an der Orgel, was aus diesem Instrument herauszuholen ist. red