Konzert und "Jazzsoup" von Jan Klare

Konzert und "Jazzsoup" von Jan Klare

Ein Solo-Konzert und einen Film von Jan Klare aus Münster, Bandmitglied im Bass-Saxophon-Quartett Deep Schrott, gibt es am Freitag, 6. Dezember, um 20 Uhr im "faberludens - Kunst und Kommunikation", der ehemaligen Schule, in Nohn. Klare ist seit den 1980er Jahren als Saxofonist und Komponist unterwegs.

Sein Film Jazzsoup ist eine Dokumentation über ein ungewöhnliches Orchester. Der Eintritt kostet zehn Euro. red