KONZERT

GEROLSTEIN. Schwach besucht war das Konzert der "Köstritzer Jazzband" am Ostersonntag in der Stadthalle Rondell. Die aus fünf studierten Musikern bestehende Band unter Leitung von Stephan Weiser ist bereits bei etlichen Großveranstaltungen wie der "Berlinale" oder "Wetten dass" aufgetreten. Die Verbindung von Jazz und populärer Tanzmusik ist Markenzeichen der Band. Das Publikum war begeistert, und so versprach Bandleader Weiser, im nächsten Jahr - trotz des geringen Interesses - wiederzukommen.es/Foto: Erwin Schöning