KORREKTUR

Daun: Die Haltung der Stadratsfraktionen von Gewerbe- und Verkehrsverein und Wählergruppe sowie von Stadtratsmitglied Peter Trim (Bündnis 90/Grüne) zum geplanten Zusammenschluss der Kreissparkassen Vulkaneifel und Bitburg-Prüm hat sich nicht geändert: Sie sind nach wie vor gegen die Fusion.

Im Bericht über die Stadtratssitzung in der gestrigen TV-Ausgabe war zu lesen gewesen, sie hätten "Zustimmung zur Fusion" bekundet. Richtig muss es heißen, dass sie ihre Zustimmung zur vom Stadtrat beschlossenen Resolution für den Erhalt einer eigenständigen KSK Vulkaneifel angekündigt hatten. (sts)