1. Region
  2. Vulkaneifel

Kostenlose Corona-Schnelltests des DRK im Landkreis Vulkaneifel

Gesundheit : Landrätin dankt Ehrenamtlichen in Schnelltestzentren

(red) Die Corona-Schnelltestzentren im Landkreis Vulkaneifel wurden bis auf die Teststation der DLRG in Gillenfeld geschlossen (der TV berichtete). Landrätin Julia Gieseking traf nun Verantwortliche im Quartier der Technischen Einsatzleitung des Landkreises in Hillesheim.

Sie dankte allen ehrenamtlichen Kräften für das geleistete Engagement. Seit nunmehr vier Monaten hätten diese an bis zu drei Tagen in der Woche „durch ihren Einsatz einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geleistet“, sagte sie. „Sie haben ihre Freizeit geopfert und mit ihrer Arbeit dazu beigetragen, Infektionen frühzeitig aufzuspüren und Infektionsketten zu unter­brechen.“

Eine Übersicht der verbleibenden Testmöglichkeiten im Landkreis Vulkaneifel gibt es online auf der Seite des Landes Rheinland-Pfalz unter https://covid-19-support.lsjv.rlp.de. Foto: Kreisverwaltung Vulkaneifel