1. Region
  2. Vulkaneifel

Kostspieliges Bremsmanöver

Kostspieliges Bremsmanöver

Kelberg. (red) Auf der L 101 zwischen Kelberg und Mosbruch geriet am frühen Morgen des 20. Juni ein bisher unbekannter Fahrzeugführer im Bereich einer leichten Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste ein entgegenkommender PKW sein Fahrzeug stark ab und prallte gegen die Schutzplanke. Zu einer Berührung der beiden PKW kam es nicht , der Schaden beträgt etwa 600 Euro.