"Krasse Typen" und Gardemädchen

"Krasse Typen" und Gardemädchen

WALSDORF. (fs) Mit Raketen und Zugabe-Rufen wurden die Akteure der Kappensitzung des KV "Goßberg Narren" im Gemeindehaus gefeiert.

Besonders die Büttenreden mit Geheimnissen dörflicher Lokalpatrioten und die Tanzgruppen verhalfen der zügig durchgezogenen Sitzung zum großen Erfolg und animierten das Publikum immer wieder zum Mitsingen. Sitzungspräsident Jakob Schäfer rief zwischen "Walsdorf-Zilsdorf Alaaf" und "mir bruche keene von den Black Föös" die Anwesenden auf, wegen der Bewerberflut sich rechtzeitig schriftlich für die nächste Session als Prinzenpaar zu bewerben. Mitwirkende des unterhaltsamen Abends waren: "Gorgo" (Dieter Michels), "2 Kirschspeller Kaspere" (Kai und Christian Nelles), "Tränendier und Senkendeckels Hein" (Maria und Helmut Hohn), "Ein voll krasser Typ" Andreas Funk, die Funkengarde KV Walsdorf unter Leitung von Maria Hohn, "Scharfe Hüpfer" unter Leitung von Nina Hochmann und Daniela Hohn, " Funkenmariechentanz" mit Nina Hochmann unter der Leitung von Marion Kirwel, das"Männerballett" unter Leitung von Maria Hohn, "Gardetanz" mit der Funkengarde KC Wallenborn unter der Leitung von Steffi Schüssler, "Big Sisters" sowie der Elferrat unte dem Vorsitz von Regina Michels. Zu Besuch war das Hillesheimer Prinzenpaar Meggi und Prinz Werner I. mit Gefolge.Weitere Veranstaltungen: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Gemeindehaus Zilsdorf, Tanz mit Einlagen, Rosenmontagsumzug, 27. Februar, 15.11 Uhr.