Kreisbibliothek in Daun erweitert die Öffnungszeiten

Freizeit : Kreisbibliothek erweitert die Öffnungszeiten

Anpassen am veränderten Leseverhalten: Nach den Sommerferien geht es los.

(sts) Seit fast 30 Jahren gibt es die Kreisbibliothek in Daun. Einst stand sie im Mittelpunkt so mancher kommunalpolitischer Debatte, aber an ihrer Daseinsberechtigung wurde lange nicht gerüttelt. Worüber sich Bibliotheksleiterin Stephanie Loenenbach, auch schon fast 30 Jahre dabei, natürlich freut. Trotz der immer weiteren Verbreitung der E-Books kann sie berichten, dass „das klassische Buch nach wie vor beliebt ist.“

Und davon hat die Kreisbibliothek mehr als 30 000 Bücher, kann aber noch viel mehr bieten. Denn sie ist seit einigen Jahren an ein Online-Ausleihsystem mit gut 70 000 Büchern angeschlossen.

„Das Leseverhalten hat sich geändert“, sagt Stephanie Loenenbach, und daran will sich die Bibliothek mit verlängerten Öffnungszeiten anpassen. Zwei Stunden länger Zeit als bisher haben die Nutzer und solche, die es werden wollen, in den Medien der Kreisbibliothek Vulkaneifel zu stöbern und diese auszuleihen: Mit Beginn des neuen Schuljahrs erweitert die Kreisbibliothek ihre Öffnungszeiten. Sie ist dann zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag  9 bis 14 Uhr, Dienstag 10.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr, Mittwoch geschlossen, Donnerstag 10.30 bis 14 Uhr, Freitag 10.30 bis  12.30 Uhr und 14 bis 18.30 Uhr. Die neuen Öffnungszeiten gelten ab dem 8. August.

Mehr von Volksfreund