1. Region
  2. Vulkaneifel

Krimibus fährt zum Nürburgring

Freizeit : Die grüne Hölle ist mörderisch

Zu einer Rundfahrt durch die verbrecherische Eifel lädt die Tourist-Information Hillesheim Krimifans und Hobbyermittler für Samstag, 22. Februar, ein. Ziel der Tour ist der Nürburgring.

In der Obhut einer „leitenden Ermittlerin“ sind die Krimigäste „unterwegs auf den Straßen des Verbrechens“ und gehen auf Spurensuche zu noch unbekannten Tatorten. Schaurige Überraschungen und viele spannende Geschichten werden den Gästen versprochen – viele Möglichkeiten um den kriminalistischen Spürsinn einzusetzen.

Die vierstündige Bustour startet um 11 Uhr an der Tourist-Information Hillesheim. Erwachsene zahlen für die Teilnahme 21 Euro (ermäßigt 15 Euro). Eine Anmeldung bei der Hillesheimer Tourist-Information unter Telefon 06591/133300 ist erforderlich.

Weitere Infos unter www.krimiland-eifel.de