1. Region
  2. Vulkaneifel

Krimiwanderung in Hillsesheim

Krimiwanderung : Krimiwanderung durch Hillesheim

(red) Die Tourist-Information Hillesheim lädt für Samstag, 13. April, zu einer Krimiwanderung ein. Das etwa zweistündige Programm führt zu den Tatorten und Schauplätzen in Hillesheim. Auf einem Krimispaziergang von etwa zwei Kilometern durch den Ort lernen die Gäste die Krimi-Einrichtungen kennen und erfahren so einiges über die kriminellen Machenschaften in der Krimihauptstadt.

Dorita Molter-Frensch alias Klara Fall, Petra Denter alias Hella Blick und Brunhilde Rings alias Dane Spur leiten die Ermittlungen im Krimiland Eifel.

Treffpunkt ist um 11 Uhr an der  Tourist-Information in Hillesheim. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder und Jugendliche drei Euro.