1. Region
  2. Vulkaneifel

Krippengang in Gillenfeld

Advent : Krippengang in Gillenfeld

(red) Coronabedingt fand in Gillenfeld wieder ein Krippengang statt. An insgesamt sechs Stationen entlang von Florinshof, Pfarr­heim, Schule am Pulvermaar, Kita Em­maus und Grotte machten sich viele Erwachsene und Kinder auf den Weg zur Krippe in der weihnachtlich geschmückten Kirche.

 Die Weihnachtskrippe in der geschmückten Gillenfelder Kirche.
Die Weihnachtskrippe in der geschmückten Gillenfelder Kirche. Foto: Stefan Becker
 An sechs Stationen machten sich viele Erwachsene und Kinder auf den Weg zur Gillenfelder Kirche.
An sechs Stationen machten sich viele Erwachsene und Kinder auf den Weg zur Gillenfelder Kirche. Foto: Stefan Becker
 An sechs Stationen machten sich viele Erwachsene und Kinder auf den Weg zur  Gillenfelder Kirche.
An sechs Stationen machten sich viele Erwachsene und Kinder auf den Weg zur Gillenfelder Kirche. Foto: Jürgen Brendick

Die Einrichtungen und das Organisationsteam hatten die Stationen vorbereitet. In der Kirche gab es bei weihnachtlicher Musik einen Segen und das „Friedenslicht von Bethlehem“ für zu Hause.