1. Region
  2. Vulkaneifel

Kulturkreis führt Britten-Kantate auf

Kulturkreis führt Britten-Kantate auf

Zum Adventskonzert präsentiert der Kulturkreis Daun die Kantate "Saint Nicolas" von Benjamin Britten in der St.-Nikolaus-Kirche in Daun.

Die Kantate erzählt in neun Abschnitten das Leben und Wirken des Bischofs von Myra in Kleinasien. Das Publikum kann sich am Gesang von zwei Kirchenliedern beteiligen. Die Handlung wird in deutscher Sprache erläutert und szenisch dargestellt. Mehr als 80 Menschen wirken an der Kantate mit, unter anderem Marc Dostert (Luxemburg,Tenor) Simon Körsten (Knabensopran), Johannes Geffert (Köln, Klavier), Bernd Kämpf (Klavier), Hubert Blaum (Orgel), der Kinder- und Frauenchor (Leitung Claudia Scheiner-Cremonesi), der Madrigalchor Daun, Mitglieder des Akademischen Orchesters Bonn, Konzertmeister Mark Bertsch, Lehrer der Kreismusikschule Vulkaneifel, das Schlagzeug-Ensemble (Klaus Behütuns-Steffens, Musikschule "Spiel Mit"), die Theater-AG des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sowie Sprecher Will Seggewiß. Die Gesamtleitung hat Roy Coppack. Das Konzert wird am Samstag, 3. Dezember, 18 Uhr, und am Sonntag, 4. Dezember, 16.30 Uhr, aufgeführt. red
Karten bei Ticket Regional, im Forum Daun und allen regionalen Vorverkaufsstellen.
Eintrittspreis: 18 Euro, ermäßigt: 12 Euro.