1. Region
  2. Vulkaneifel

Kundin aus Dreis-Brück gewinnt Hauptpreis der „Goldrausch“-Aktion

Aktion : Stammkundin aus Dreis-Brück gewinnt „Goldrausch“-Hauptpreis

(red) Bei der Aktion „Daun im Goldrausch“ des Gewerbe- und Verkehrsvereins Daun gab es in den teilnehmenden Geschäften gleich zwei Hauptpreise zu gewinnen: zwei Zehn-Gramm-Goldbarren. In Karin Freres’ Betrieb „Absolut“ war einer der Barren versteckt.

Eine ihrer Stammkundinnen hat ihn gewonnen: Frau Schmid aus Dreis-Brück freute sich sehr über dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk.

Stefanie Augarde, Vorsitzende des Dauner Gewerbevereins, ist sehr zufrieden mit dem Erfolg der Goldrausch-­Aktion. Trotz der durch die Corona-Pandemie schwierigen Zeit hätten sich 60 Fachgeschäfte an dem Gewinnspiel beteiligt. Die Kundinnen und Kunden dieser Betriebe füllten rund 16 000 Teilnahmekarten aus. Augarde freut sich auf das Weihnachtsgewinnspiel, das in Kürze startet.

Im Bild mit Gewinnerin und Hund: Stefanie Augarde (links) sowie Wolfgang von Wendt, Geschäftsführer des Gewerbe- und Verkehrsvereins, und Karin Freres, Inhaberin von „Absolut“. Foto: Gewerbe- und Verkehrsvereins Daun