1. Region
  2. Vulkaneifel

Kunst im Fenster - Neue Initiative in Schleiden

Ausstellung : Wirtschaftsförderung und Galerie zeigen „Kunst im Fenster“

(red) „Kunst sichtbar machen“ – darum geht es der Galerie Eifel Kunst im Lockdown. Künstler können Werke nicht mehr auf ihrem gewohnten Weg präsentieren. Ausstellungen fallen corona­bedingt aus.

Galeristin Marita Rauchberger fand dafür zusammen mit Bianca Renn, Wirtschaftsförderin der Stadt Schleiden, neue Wege: In den Schaufenstern leerstehender Geschäfte der Stadt lässt sich Kunst coronakonform zeigen.

 Derzeit zeigen Iris Hilgers und Bernd Wawer im ehemaligen Schuhhaus Hoss ihre Fotokunst.
Derzeit zeigen Iris Hilgers und Bernd Wawer im ehemaligen Schuhhaus Hoss ihre Fotokunst. Foto: Galerie Eifel Kunst/Iris Hilgers

Derzeit stellen Iris Hilgers und Bernd Wawer im ehemaligen Schuhhaus Hoss (im Bild) ihre Fotos aus. Im früheren Sonnenstudio zeigt Christine Schirrmacher Werke von sich und Merlin Flu. Marita Rauchberger und die Bahn- und Businitiative Schleidener Tal präsentieren im früheren Reisebüro Rauchbergers Fotos vom historischen Schienenbus „Flitsch“. Mit weiteren Eigentümern steht Bianca Renn in Kontakt. Foto: Galerie