Kunst im Garten

MENDIG. (red) Die beiden Mendiger Künstler und Bildhauer Werner Geilen und Gerd Müller stellten im Atrium des Hauses der Vulkane, Brauerstraße 24 (unmittelbar neben der Museumslay) einen von ihnen entworfenen und eingerichteten Skulpturengarten vor, in dem zunächst ihre eigenen - harmonisch in die idyllische Gartenlandschaft integrierten - Exponate zu besichtigen sind.

Damit die Besucher des Skulpturengartens sich an den dort gezeigten Kunstwerken erfreuen können, bemühen sich Werner Geilen und Gerd Müller, dass die von ihnen geschaffenen Skulpturen hin und wieder ausgewechselt werden. Auch Künstler und Bildhauer aus anderen Regionen haben die Möglichkeit, ihre Werke für einen begrenzten Zeitraum im Skulpturengarten zu präsentieren. Bildhauerkurse werden vom 13. bis 15. Mai, 15. bis 17. Juli und 30. September bis 2. Oktober angeboten. Anmeldung unter Telefon 02652/520777 bis vier Wochen vor Kursbeginn,Teilnehmerzahl: zehn bis 15 Personen; Kurse für Gruppen nach Vereinbarung. Informationen auch unter www.arte-museumslay.de