1. Region
  2. Vulkaneifel

KURS: Konflikte meistern

KURS: Konflikte meistern

KURS: Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Daun, Edith Peters, bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Daun, ein Tagesseminar zum Thema "Konflikte erfolgreich meistern - aber wie?

" speziell für Mädchen und Frauen an. Konflikte gehören zum täglichen Leben. Um sie erfolgreich meistern zu können, muss man sie zunächst wahrnehmen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen die ersten Anzeichen von Konflikten rechtzeitig zu erkennen sowie unterschiedliche Methoden der Konfliktlösung. Temin ist Samstag, 11. Februar, 9 bis 17 Uhr im DRK-Raum, Hillesheim, Kölner Straße 53. Der Teilnahmebeitrag kostet 45 Euro. Referentin ist Resi Schmitz, Fachpädagogin und Familientherapeutin, Gerolstein.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Daun, Edith Peters, bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Daun, ein Tagesseminar zum Thema "Konflikte erfolgreich meistern - aber wie?" speziell für Mädchen und Frauen an. Konflikte gehören zum täglichen Leben. Um sie erfolgreich meistern zu können, muss man sie zunächst wahrnehmen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen die ersten Anzeichen von Konflikten rechtzeitig zu erkennen sowie unterschiedliche Methoden der Konfliktlösung. Temin ist Samstag, 11. Februar, 9 bis 17 Uhr im DRK-Raum, Hillesheim, Kölner Straße 53. Der Teilnahmebeitrag kostet 45 Euro. Referentin ist Resi Schmitz, Fachpädagogin und Familientherapeutin, Gerolstein.Info und Anmeldung: Edith Peters, Telefon 06592/933307. E-Mail edith.peters@vulkaneifel.de oder DRK-Team unter 06592-95000, E-Mail info@drk-kv-dau.de.