KURZ

BENEFIZAKTION: Viele Gäste haben mit den neuen Besitzern, Eddy Leclaire und Familie, die Wiedereröffnung des Landgasthauses "Beim Holzschnitzer" in Dreis gefeiert. Von jedem verkauften Eröffnungsbier ließ der Wirt 50 Cent in ein Spenden-"Fass" laufen.

So kamen 720 Euro zusammen, Leclaire stockte den Betrag auf 1000 Euro auf. Die Summe wurde an den Förderverein Krebskranker Kinder Trier übergeben. Vorstandsmitglied Werner Ludgen dankte für die Spende und erzählte vom Verein: "Wir helfen in erster Linie bei der seelisch-sozialen Betreuung erkrankter Kinder auf der Kinderkrebsstation im Mutterhaus in Trier und unterstützen betroffene Familien in deren Umfeld." Der Förderverein helfe besonders dort, wo offizielle Unterstützung nicht möglich ist oder gewährt werden kann. Kontakt zum Förderverein Krebskranker Kinder im Internet unter www.foerderverein-trier.de (bisher www.fvkk-trier.de) oder telefonisch unter 0651/36104 (Geschäftstelle in 54290 Trier, Matthiasstraße 55).

Mehr von Volksfreund