KURZ

WANDERUNG: Der Eifelverein Daun lädt zu einer etwa 17 Kilometer langen Wanderung mit Rucksackverpflegung ein. Am Sonntag, 15. August, geht es mit dem Auto um 9 Uhr vom Dauner Forum nach Niederstadtfeld.

Von dort startet die Wanderung entlang der "Kleinen Kyll" zum 528 Meter hohen Buerberg. Dieser Berg zählt wegen seiner markanten Lava-Felsen, seiner außergewöhnlichen Flora und dem auf der Kuppe sichtbaren Bau einer spätrömischen Befestigungsanlage zu den interessantesten Bergen der Vulkaneifel. Weiter geht es zum Landesblick und zur Bleckhausener Mühle. Dort ist Einkehr mit gemütlichem Abschluss.