KURZ

KARNEVAL: Ereignisreiches Wochenende für den Kelberger Karnevalsverein (KVK): Die bereits ausverkaufte Prunksitzung am heutigen Samstag beginnt um 20.11 Uhr. Morgen, Sonntag, steht der närrische Nachwuchs ganz im Mittelpunkt des Geschehens.

Der Kelberger Kinderkarneval wird um 14.11 Uhr im Festzelt am Schwimmbad gestartet.NEUE FAHRPLÄNE: Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass die neuen VRT-Fahrpläne für den Landkreis Daun für einen Euro bei den Verkehrsämtern und bei der Kreisverwaltung (Zimmer 010) erhältlich sind.WAGEN AUFGEBROCHEN: In der Nacht zum Donnerstag wurden elf Fahrzeuge in Gillenfeld aufgebrochen. Bisher unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Wagen ein und entwendeten in allen Fällen die Autoradios. Die Polizei warnt vor dem Ankauf des Diebesgutes. Hinweise an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260.ANHÄNGERBRAND: Aus bisher ungeklärten Gründen geriet am Donnerstag zwischen Gelenberg und Kelberg ein PKW-Anhänger in Brand. Der Hänger und die mit ihm transportierten Möbel wurden durch den Brand zerstört. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 12 000 Euro.FISCHEREIPRÜFUNG: Der Angler-Verband Eifel bietet in Daun-Weiersbach und Gerolstein Vorbereitungskurse zur staatlichen Fischereiprüfung an. Der Kurs umfasst 42 Ausbildungsstunden, wovon die Teilnehmer mindestens 35 Stunden nachweisen müssen, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Die Ausbildungsgebiete umfassen allgemeine Fischkunde, spezielle Fischkunde, Gewässerkunde, Gesetzeskunde, Tier- und Naturschutz sowie theoretische und praktische Gerätekunde. Kursbeginn in Daun-Weiersbach ist am Dienstag, 18. März. Anmeldung werden bei Konrad Junk, Telefon 06596/1013, entgegengenommen. In Gerolstein beginnt der Vorbereitungskurs am Samstag, 22. März. Die nächste Fischereiprüfung ist am Freitag, 6. Juni. Weitere Information und Anmeldung zu den Kursen an Rosi Moser, Auf der Kehr 1, 54687 Arzfeld, Telefon 06550/866 (nach 18 Uhr).