1. Region
  2. Vulkaneifel

Land fördert Ausbau der Kreisstraße in Oberweiler

Infrastruktur : Knapp 270 000 Euro für die Ortsdurchfahrt in Oberweiler

(red) Für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Oberweiler erhält der Eifelkreis Bitburg-Prüm eine Zuwendung in Höhe von rund 269 000 Euro, dies hat Verkehrsministerin Daniela Schmitt nun mitgeteilt.

„Gut ausgebaute und sichere Straßen in den ländlichen Räumen sind uns ein besonderes Anliegen“, so die Verkehrsministerin in einer Pressemitteilung.

Oberweiler erhält eine neue und moderne Ortsdurchfahrt. Im Zuge der Ausbaumaßnahme wird die Fahrbahn auf eine Breite von fünf Metern ausgebaut. Zudem werden neue Gehwege sowie eine Bushaltestelle angelegt.