Land fördert Schulsozialarbeit mit mehr als 300 000 Euro

Land fördert Schulsozialarbeit mit mehr als 300 000 Euro

Das Land unterstützt die Schulsozialarbeit in der Eifel: 114 750 Euro gehen an den Landkreis Vulkaneifel, 198 900 Euro an den Eifelkreis Bitburg-Prüm. Die Mittel fließen an folgende Schulen: Realschule plus Daun (30 600 Euro), Realschule plus Hillesheim (15 300 Euro), Grund- und Realschule plus Gerolstein (22 950 Euro), Grund- und Realschule plus Gillenfeld (15 300 Euro), Grund- und Realschule plus Jünkerath (15 300 Euro) und an die Grund- und Realschule plus Kelberg (15 300 Euro), Realschule plus Bitburg Talweg (61 200 Euro), Realschule plus Bitburg St.

Matthias (15 300 Euro), Realschule plus Bleialf (30 600 Euro), Realschule plus Prüm (30 600 Euro), Grund- und Realschule plus Irrel (30 600 Euro) und Grund- und Realschule plus Neuerburg (30 600 Euro). red

Mehr von Volksfreund