1. Region
  2. Vulkaneifel

Land gibt 194 000 Euro für Umbau des Schulgebäudes

Land gibt 194 000 Euro für Umbau des Schulgebäudes

Üxheim-Niederehe. (red) Geld aus Mainz für die Eifel: Das Land hat der Ortsgemeinde Üxheim rund 194 000 Euro für die Dorferneuerung bewilligt. Die Mittel stammen aus dem Sonderprogramm des Landes zur Umsetzung des Konjunkturprogramms II in Rheinland-Pfalz (Programm Dorferneuerung).Die Ortsgemeinde erhält für den Umbau und die Erweiterung des alten denkmalgeschützten Schulgebäudes im Ortsteil Niederehe in ein Gemeindehaus für den ersten Bauabschnitt 194 265 Euro (davon 67 965 Euro zinsloses Darlehen).Zunächst sollen damit Umbauten im alten Schulgebäude sowie vorbereitende Arbeiten für den im zweiten Bauabschnitt geplanten Anbaus eines Gemeindesaales ausgeführt werden.