1. Region
  2. Vulkaneifel

Landfrauen erkunden Geschichte der Schokolade in Belgien

Landfrauen erkunden Geschichte der Schokolade in Belgien

Der Landfrauenverband Vulkaneifel lädt an mehreren Terminen zu einer Lehrfahrt nach Eupen in Belgien ein. Thema der Fahrt ist die Schokolade.

Neben der Herstellung werden Informationen über den geschichtlichen Hintergrund der "süßen Verführung" im Schokoladenmuseum vermittelt.
Die Tour startet mit einem Be such in Spa. Danach Mittagspause, Besichtigung Grotten von Remouchamps, Abendessen.
Termine:
Donnerstag, 15. Mai; Mittwoch, 11. Juni; Dienstag, 24. Juni und Dienstag, 26. August.
Abfahrtszeiten und -orte: 7 UhrDaun, Michel-Reineke-Platz, ZOB, 7.15 Uhr, Dreis, Haus Vulkania, 7.30 Uhr, Hillesheim, Busbahnhof.
Der Fahrpreis inklusive der Eintritte im Schokoladenmuseum und den Grotten beträgt für Mitglieder 36 Euro. Alle anderen zahlen 39 Euro. Der Betrag wird im Bus kassiert.
Anmeldungen bei Marianne Walter, Telefon 06591/5070 oder Mobiltelefon 0174/7927179.