Landjugend trifft sich in Ochtendung

Landjugend trifft sich in Ochtendung

Ochtendung. Rund 1200 Jugendliche und junge Erwachsene werden vom 4. bis 7. August zum Bundestreffen der Katholische Landjugendbewegung (KLJB) in Ochtendung (Kreis Mayen-Koblenz) erwartet. Seit über einem Jahr arbeitet ein rund fünfzehnköpfiges Team am inhaltlichen Programm und an organisatorischen Herausforderungen wie Übernachtungsplätze, Essensausgabe oder Duschgelegenheiten.

Am Freitag, 5 August, findet ein Kulturabend statt. Die Gäste erwartet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Jugend in ländlichen Räumen", Kabarett, Theater und Kleinkunst sowie Livemusik - unter anderem mit der Deutschrock-Band "Kapelle Petra". Für Sonntag, 7 August, lädt die KLJB zum Abschlussgottesdienst ein.

Das KLJB-Bundestreffen findet alle vier Jahre an einem anderen Ort. Jugendliche aus ganz Deutschland werden ihre Visionen zum ländlichen Lebensraum austauschen, Ideen entwickeln, diskutieren und feiern. red

Mehr Infos: www.kljb-bundestreffen.de

Mehr von Volksfreund