Landrat ehrt in Daun Beisitzer des Kreisrechtsausschusses

Verwaltung : Mit umsichtigen Vorschlägen zu klaren Entscheidungen

(red) Im Kreishaus in Daun ist das jahrelange Engagement von Manfred Krag, Magdalena Winter und Ewald Hansen als Beisitzer des Kreisrechtsausschusses (KRA) des Landkreises Vulkaneifel geehrt worden. Dabei wurden Magdalena Winter und Ewald Hansen für eine zehnjährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Manfred Krag hingegen kann sogar auf eine 20-jährige Tätigkeit als Beisitzer zurückblicken.

„In dieser langen Zeit haben Sie mit Ihrer Stimme im Rahmen der geltenden Gesetze und Vorschriften dazu beigetragen, dass mit umsichtigen Vorschlägen klare Entscheidungen getroffen werden konnten, die oftmals zu Rechtsfrieden unter den Beteiligten geführt haben“, erklärte Landrat Heinz-Peter Thiel.

Weiter schilderte er, dass dieses jahrelange ehrenamtliche Engagement besonders bezeichnend sei, daher hoffe man, dass alle noch weiterhin mit ihrem Sachverstand und ihren Erfahrungswerten als Beisitzer zur Verfügung stehen.

Für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedankten sich neben dem Landrat auch die Vorsitzenden des Kreisrechtsauschusses Uli Diederichs und Günter Willems sowie Nina Veldkamp und Diana Balzar-Englisch als Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle.

Mehr von Volksfreund