1. Region
  2. Vulkaneifel

Lastwagen mit Kran beschädigt Eselsbrücke

Lastwagen mit Kran beschädigt Eselsbrücke

Daun (red) Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag ist die gegen die Fußgängerbrücke zum Bahnhof über die B 257, genannt Eselsbrücke, beschädigt worden. Da an der Brücke eine Warnbake (für die Höhe) herunterhing, wurde die Straße halbseitig gesperrt, bis die Gefahr beseitigt war.

Im Einsatz waren die Feuerwehr, die Straßenmeisterei und die Polizei Daun. Der Unfall ereignete sich gegen 17.55 Uhr, als ein Fahrer mit seinem LKW mit Containerauflieger und Kran mit einem Teil des Krans gegen die Brücke stieß. Das Teil brach ab und stürzte auf die Fahrbahn. Ein entgegenkommender Wagen wurde davon getroffen und beschädigt. Der LKW-Fahrer stoppte, legte das abgebrochene Teil hinter die Leitplanke, fuhr weiter und hielt dann doch zwischen Gemünden und Weiersbach an - offenbar, weil er von einem anderen Fahrer verfolgt wurde. Dort nahm die inzwischen verständigte Polizei den Unfall auf.