1. Region
  2. Vulkaneifel

Laterne gerammt und weitergefahren

Laterne gerammt und weitergefahren

Vermutlich mit einem Transporter oder Klein-Lkw ist ein bislang unbekannter Fahrer am Freitag zwischen 7.30 und 13.10 Uhr gegen eine Laterne auf dem Parkplatz der Gaststätte "Ente" in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein gefahren - und hat sich aus dem Staub gemacht. Die Lampe wurde stark beschädigt.

mh
Hinweise erbittet die Polizei in Gerolstein unter Telefon 06591/95260.