Laufen, springen, werfen

Laufen, springen, werfen

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium hat die Schulwertung beim Kreisjugendsportfest gewonnen. 173 Schüler der Jahrgänge 1997 bis 2001 haben dabei in mehreren Disziplinen im Dauner Wehrbüschstadion um den Sieg gekämpft.

Daun. Erfolgreichste Schule beim Sportwettbewerb der Schulen ist das Geschwister-Scholl-Gymnasium Daun, gefolgt von dem St. Matthias-Gymnasium Gerolstein und dem Thomas-Morus-Gymnasium Daun auf den Plätzen zwei und drei. In den Wettbewerben wurden folgende Platzierungen erreicht: I. Jugend U 14, Jahrgänge 1998 und 1999 + 2001, Dreikampf: (75-m-Lauf, Weitsprung, Ballwurf), weibliche Jugend: 1. Cynthia Aideyan (GSG Daun) , 2. Laura Goretzki (RS plus Gillenfeld), 3. Jul Vissers (SMG Gerolstein), b) männliche Jugend: 1. Marcel Engelhardt (GSG Daun), 2. Maik Steffens (GSG Daun), 3. Marvin Schmitt (RS plus Daun), 4 x 75-m-Staffel: weibliche Jugend: 1. GSG Daun, 2. TMG Daun, 3. SMG Gerolstein, männliche Jugend:1. GSG Daun, 2. SMG Gerolstein, 3. GSG Daun;II. Jugend U 16:, Jahrgänge 1997 und 1998: Dreikampf: (100-m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen), weibliche Jugend, 1. Naomi Aideyan (GSG Daun), 2. Virginia Hoffmann (SMG Gerolstein), 3. Anna Wirtz (SMG Gerolstein), männliche Jugend:1. Lucas Müller (SMG Gerolstein), 2. Julian Hürtgen (GSG Daun), 3. Axel Becker (GSG Daun),Hochsprung: weibliche Jugend,1. Naomi Aideyan (GSG Daun), 2. Miriam Breit (GSG Daun), 3. Anika Leitges (GSG Daun), männliche Jugend, 1. Axel Becker (GSG Daun), 2. Tobias Hofmann (RS plus Daun), 3. Raphael Brost (RS plus Daun), 800 Meter-Lauf: weibliche Jugend, 1. Mara Hermann (SMG Gerolstein), 2. Janina Bros (GSG Daun), 3. Laura Bertram (TMG Daun), männliche Jugend:1. David Zimmer (TMG Daun), 2. Maximilian Stolz (RS plus Gillenfeld), 3. Clemens Fox (GSG Daun), 4 x 100-m-Staffel: weibliche Jugend,1. GSG Daun , 2. SMG Gerolstein, 3. TMG Daun, männliche Jugend,1. GSG Daun, 2. RS plus Gillenfeld, 3. SMG Gerolstein. red

Mehr von Volksfreund