Hilfe: Lauftraining und Spenden sammeln

Hilfe : Lauftraining und Spenden sammeln

Die Laufschule Gesundlauf Vulkaneifel lädt für Donnerstag, 4. Juli, zum zweiten Laufcampus Running Day zugunsten von ALS-Kranken ein.

„ALS-Alle Lieben Schmidt e.V.“ ist ein Selbsthilfeverein für Menschen, die an der unheilbaren Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankt sind. Zugunsten dieses Vereins findet am Donnerstag, 4. Juli, ein Laufcampus Runningday statt. Veranstalter ist die Laufschule Gesundlauf Vulkaneifel unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hans Peter Böffgen.

Nach dem erfolgreichen Start im April mit einer Spendensumme von 339,50 Euro ist dies die zweite Veranstaltung dieser Art.

Geboten wird ein einstündiges geführtes Lauftraining, sowohl für Laufanfänger wie auch für fortgeschrittene Läufer. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Hubertuskapelle . Teilnehmen kann jeder ohne Voranmeldung gegen eine kleine Spende von mindestens einem Euro zu Gunsten von „ALS-Alle Lieben Schmidt e.V.“.  Die Spenden werden zu 100 Prozent weitergeleitet, es werden keinerlei Verwaltungskosten in Abzug gebracht.

An über 20 Standorten in Deutschland, auf Mallorca und in Luxemburg wird das Laufcampus Trainer Netzwerk künftig einmal pro Quartal Laufspaß garantieren.

Weitere Infos im Internet unter www.alleliebenschmidt.de

Mehr von Volksfreund