Legal Highs: Polizei schnappt 20-jährigen Dealer

Legal Highs: Polizei schnappt 20-jährigen Dealer

Ein 20-Jähriger aus Daun soll nach Informationen der Kriminalpolizei Wittlich über mehrere Monate Kräutermischungen hergestellt und verkauft haben. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung fand die Polizei Substanzen, die für die Herstellung sogenannter Legal Highs oft benutzt werden.

Zudem stellten sie kleinere Mengen Amphetamin und Marihuana sicher. Den polizeibekannten Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
In jüngster Zeit kam es mehrmals im Kreis vor, dass es jungen Konsumenten von Kräutermischungen schlagartig schlecht ging und sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. mh