1. Region
  2. Vulkaneifel

Leitungsteams für Pastorale Räume benannt: Perling, Justen und Hein

Katholische Kirche : Bistum Trier benennt Leitungsteam für Pastoralen Raum Adenau-Gerolstein

(red) Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die 15 Pastoralen Räume benannt, die zum 1. Januar im Bistum Trier errichtet werden. Ein Jahr darauf sollen 20 weitere folgen. Ihnen steht jeweils ein Priester als Dekan vor, mit dem ein oder zwei Frauen und Männer in der Leitung zusammenarbeiten.

Dabei nehmen sie je eigene, vom Bischof delegierte Aufgaben wahr.

 Gemeindereferent Philipp Hein (33) wird im Leitungsteam arbeiten. Er wohnt in Üxheim.
Gemeindereferent Philipp Hein (33) wird im Leitungsteam arbeiten. Er wohnt in Üxheim. Foto: Bistum Trier
 Drittes Teammitglied ist Carmen Perling, Rendantin in Mendig.
Drittes Teammitglied ist Carmen Perling, Rendantin in Mendig. Foto: Bistum Trier

Pfarrer Rainer Justen (54) aus der Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land steht als Dekan des künftigen Pastoralen Raums Aden­au-­Gerolstein fest. Auch der gebürtige Dauner Philipp Hein (33) wird im Leitungsteam arbeiten. Derzeit ist er Gemeindereferent und wohnt in Üxheim. Als drittes Mitglied hat Ackermann Carmen Perling benannt, Rendantin in Mendig.

Der Pastorale Raum Adenau-Gerolstein umfasst die Pfarreiengemeinschaften (PG) Adenauer Land, Hillesheim und Niederehe sowie die zum 1. Januar fusionierende Pfarrei Gerolsteiner Land – ehemals PG Gerolsteiner Land. Alle Pfarreien der PG Obere Kyll werden dem Pastoralen Raum Adenau-Gerolstein angeschlossen.

Infos zu allen Leitungs­teams:

www.bistum-trier.de/pfarreien-einrichtungen/pastorale-raeume/