"Liebestombola" in drei Akten

"Liebestombola" in drei Akten

DAUN/RENGEN. (red) Die Ortsgruppe Daun im Eifelverein, lädt ihre Mitglieder am Samstag, 10. März, 20 Uhr, zur Premiere einer Theateraufführung in den Bürgersaal nach Rengen ein. Der Theaterverein Rengen, Mitglied im Bund deutscher Amateurtheater und Mitglied im Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz, bringt die Komödie "Die Liebestombola" von Siegfried Heinrich in drei Akten zur Aufführung.

Da die Eifelvereinsgruppe zum Theaterverein Rengen ein freundschaftliches Verhältnis verbindet und der Theaterverein den Eifelverein bereits tatkräftig unterstützt hat, lädt der Vorstand der Ortsgruppe seine Mitglieder zu dieser Veranstaltung ein: Jedes Eifelvereinsmitglied erhält beim Besuch der Theaterpremiere zu dem Eintritt in Höhe von 6 Euro einen Zuschuss von 2 Euro. Um in den Genuss dieses Zuschusses zu kommen und wegen der Platzreservierung ist eine Anmeldung bei Alois Mayer, Telefon 06592/2616, erforderlich.