Lions Club Daun spendet für Tafel

Lions Club Daun spendet für Tafel

Der Präsident des Lions Clubs Daun, Paul Harré, und der Activity-Beauftragte des Clubs, Kurt Laux, haben der Dauner Tafel eine Spende für Treibstoffkosten übergeben. Damit kann der tafeleigene Transportbus etwa drei Monate lang betankt werden.

Die Organisationsleiter der Dauner Tafel, Bernd Liebler und Robert Hermansen, berichteten, dass dank des Einsatzes der etwa 60 ehrenamtlichen Helfer monatlich bis zu 1200 Einwohner des Vulkaneifelkreises mit Lebensmitteln unterstützt werden können. Dafür sammeln, ebenfalls ehrenamtlich, zahlreiche Fahrer einmal wöchentlich die Lebensmittelspenden ein, wobei der Transportbus für die großen Spenden und weitere Fahrten, auch über die Kreisgrenzen hinaus, eingesetzt wird. red