Polizei : Vulkaneifel: Lastwagen kippt auf Wiesengrundstück um

Ein LKW aus den Niederlanden ist am Mittwoch um 8.05 Uhr auf einem Wiesengelände auf der Gemarkung Kötterichen (Vulkaneifelkreis) umgekippt. Der 29 Jahre alte Fahrer wollte nach Polizeiangaben abkippen.

Offenbar stand der LKW zu diesem Zweck jedoch in ungünstiger Position und kippte dabei  um.

Der Mann und seine Beifahrerin, eine 24 jährige Frau, ebenfalls aus den Niederlanden, wurden durch die Kabine geschleudert. Dabei verletzte sich die Mitfahrerin leicht an Kopf und Schulter. Der Fahrer blieb unverletzt.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.