1. Region
  2. Vulkaneifel

Maare, Moore und mehr: Herbst-Wandertage im Vulkanhaus

Maare, Moore und mehr: Herbst-Wandertage im Vulkanhaus

Das Vulkanhaus Strohn veranstaltet von Mittwoch, 15., bis Freitag, 17. Oktober, sogenannte Herbst-Wandertage. Es bietet drei unterschiedliche Wanderungen rund um Strohn an.

Strohn. "Warum in die Ferne schweifen?" So fragte schon Johann Wolfgang von Goethe. Frei nach diesem Motto bietet das Vulkanhaus Strohn drei unterschiedliche Touren rund um Strohn an. Sie starten und enden am Vulkanhaus.
Die Wandertage beginnen am Mittwoch, 15. Oktober, mit der Route "Märchenhaft- und doch ganz Gegenwart" zum Pulvermaar über Immerath zurück nach Strohn. Nach einem leichten Anstieg ist der erste Stopp am Strohner Märchen, einem Hochmoor mit einer ganz besonderen Flora und Fauna. Danach geht es erst hinauf- und dann hinab zum tiefsten "Blauen Auge der Eifel", dem Pulvermaar.
Die zweite Wanderung "Dem Klima auf der Spur" am Donnerstag, 16. Oktober, führt von Strohn über das Holzmaar nach Gillenfeld und zurück nach Strohn. Bei dieser Tour stehen das Holzmaar als Klimaarchiv, das Dürre Maar und die "Hitsche" als kleinste Maare im Vordergrund. Nach einem leichten Anstieg öffnet sich ein Panoramablick auf Strohn und Gillenfeld. Ein Stück weiter können die Teilnehmer den Maare-Mosel-Radweg von oben betrachten.
Die letzte "Bomben-Tour zu geologischen Highlights" am Freitag, 17. Oktober, geht über den Vulkanerlebnispfad nach Sprink über Trautzberg zurück nach Strohn. Führt die erste Wegstrecke vorbei an den Lavabomben, so wird das nächste Stück "wildromantisch": Früher klapperten hier gleich zwei Mühlen am Alfbach. Nach einem ersten Anstieg werden die Teilnehmer mit einer tollen Aus- und Weitsicht belohnt.
Die Wanderungen beginnen jeweils um 10 Uhr. Sie sind zwischen zehn und 13 Kilometer lang und dauern etwa fünf bis sechs Stunden. red
Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 06573/953721 oder 952984, info@vulkanhaus-strohn.de oder <%LINK auto="true" href="http://www.vulkanhaus-strohn.de" class="more" text="www.vulkanhaus-strohn.de"%>