1. Region
  2. Vulkaneifel

Maare-Mosel-Lauf in der Vulkaneifel: Läufer haben Vorfahrt - Autos müssen warten

Maare-Mosel-Lauf in der Vulkaneifel: Läufer haben Vorfahrt - Autos müssen warten

Der Maare-Mosel-Lauf am Samstag, 27. August, ist eine der größten Laufveranstaltungen der Eifel. Damit die Breitensportveranstaltung aber auch reibungslos über die Bühne gehen kann, werden Straßensperrungen und Umleitungen für den Verkehr nötig.

Daun/Gillenfeld/Schalkenmehren. Für die Stadt Daun teilt die Verbandsgemeindeverwaltung folgende Verkehrsregelungen mit: Die Boverather Straße wird von 17.45 Uhr bis 18.15 Uhr gesperrt, ebenso die St. Laurentiusstraße ab Höhe der Firma TechniSat und aus Richtung Lavastraße. Gesperrt wird außerdem die Bahnhofstraße (aus Richtung Kreisverkehr) zwischen 18 und 18.30 Uhr. Im Bereich des Bahnhofgeländes wird für die Parkplätze vor dem Eisenbahnwaggon, der sich nicht auf den Schienen befindet, von 9 bis 21 Uhr ein Halteverbot eingerichtet, und die Auffahrt auf den Maare-Mosel-Radweg am Bahnhof wird von 17.30 bis 21 Uhr gesperrt.Auch in Gillenfeld gilt es folgende Verkehrsregelungen zu beachten: Sperrung der Schulstraße (17.30 bis 21 Uhr), Sperrung des Laubachweg von 15.30 bis 24 Uhr, Sperrung des Ronnentalwegs und des fortführenden Wirtschaftsweges bis hinter den Sportplatz von 17.30 bis 20.30 Uhr, Sperrung der Bahnhofstraße ab der Gaststätte Zur Bubenlay bis zur Schlosserei Mertes von 17.30 bis 21 Uhr, Sperrung der Straße In der Dörrwies von 17.30 bis 21 Uhr.Die Auffahrt auf den Maare-Mosel-Radweg am Ende der Bahnhofstraße wird in der Zeit von 17 bis 21 Uhr außerdem gesperrt. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen wird es auch auf der K 14 (Brunnenstraße) im Bereich der Einmündung des Ronnentalwegs und der Straße In der Dörrwies von 17.30 bis 21 Uhr kommen, da die Teilnehmer des Maare-Mosel-Laufs hier die Brunnenstraße überqueren. Die Ortsdurchfahrt Schalkenmehren (K 16, Mehrener Straße/Maarstraße) ist in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.10 Uhr voll gesperrt. Die Einfahrt in den Ort aus Richtung Daun (Maarstraße) ist jedoch bis zum Gasthaus Hotel Schneider am Maar möglich. Die Auffahrt auf den Maare-Mosel-Radweg ist von 17 bis 21 Uhr gesperrt. redSport Seite 20volksfreund.de/laufen