1. Region
  2. Vulkaneifel

Mädchen in Aktion: Für jede ist etwas dabei

Mädchen in Aktion: Für jede ist etwas dabei

Es ist wieder soweit: Am Samstag, 31. Mai, ab 10.30 Uhr, sind alle Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren zum vierten "Mädchen-Kreativtag" im Landkreis Vulkaneifel herzlich eingeladen ins Haus der Jugend in Daun.

Daun. (red) Zwischen 10.30 Uhr und 19.30 Uhr warten verschiedene spannende Angebote auf die Teilnehmerinnen. Das Programm ist so umfangreich, dass für jedes Mädchen etwas dabei sein wird.Gelegenheit, viel Neues auszuprobieren

Neues in Workshops ausprobieren, Interessantes erfahren, Leute treffen, aktiv und kreativ sein, die eigenen Fähigkeiten entdecken und vieles mehr ist angesagt: Nanas herstellen, Bauchtanz, Tattoos, Hip-Hop-Dance, Klettern, Foto-Love-Story, Taschen selber machen, Fingerfood zubereiten.Außerdem können sich die Mädchen zu den Themen Freundschaft, Sexualität, Liebe, Verhütung informieren und austauschen. Kurz gesagt: Ein Tag, um viel Neues und Außergewöhnliches auszuprobieren. Alle Workshops sowie das Mittagessen sind kostenlos.Gefördert wird der Mädchen-Kreativtag vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen.Veranstalterinnen des Mädchentages sind Edith Peters, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, Telefon 06592/ 933307; Julia Küker, Haus der Jugend Daun, Telefon 06592/ 7669; Daniela Feller, Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun, Telefon 06592/ 980599; Michaela Panse, Pro familia, Telefon 06591/ 983790; Esther Ben M'rad, Schulsozialarbeiterin Hauptschulen Daun und Niederstadtfeld, Caritas, Telefon 06592/ 980199,Miriam Flohr und Sonja Simon, Haus der Jugend Gerolstein, Telefon 06591/5535; Eva Steliga, Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bitburg, Telefon 06561/8938.Weitere Informationen zum "Mädchen-Kreativtag" gibt es bei Julia Küker, Haus der Jugend Daun, Telefon 06592/7669.