1. Region
  2. Vulkaneifel

Masken für ein Kinderkrankenhaus in Bolivien

Spendenaktion : Masken für ein Kinderkrankenhaus in Bolivien

(red) Viktoria Weiler aus Mehren und Fenna Weller von der Insel Wange­rooge haben das Kinderkrankenhaus Arco Iris in La Paz (Bolivien) mit knapp 12 000 Atemschutzmasken versorgt. Dort und in den weiteren sozialen Projekten der Stiftung Fundacion Arco Iris für bolivianische Straßenkinder waren die vorhandenen Schutzmasken zur Neige gegangen.

Nachschub beschafften die beiden Freundinnen, die mehrere Monate in La Paz als Kinderkrankenschwestern gearbeitet hatten, kurzfristig über die Firma ­TechniSat. Das Dauner Unternehmen gab sie zum Selbstkostenpreis ab. Dennoch waren die Ausgaben hoch – auch für den Transport als Luftfracht. Sie sollen durch eine Spendenaktion finanziert werden. Mehr Informationen gibt es online:

www.betterplace.org/p81974

Das Bild zeigt Fenna Weller (links) und Viktoria Weiler, die in Utrecht studiert und arbeitet, in Bolivien.