1. Region
  2. Vulkaneifel

Schule: Maya Merkelbach ist Landessiegerin

Schule : Maya Merkelbach ist Landessiegerin

(red) Maya Merkelbach (11) vom  Dauner Thomas-Morus-Gymnasium war bei „Schüler experimentieren“ im Fachgebiet Mathematik/Informatik angetreten. Mit ihrer Arbeit „Chinesische Multiplikation - eine Alternative zur schriftlichen Multiplikation?

 1. Preis Mathematik/Informatik Preisstifter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V., Merkelbach, Maya,  Chinesische Multiplikation - Eine  Alternative zur schriftlichen Multiplikation? , Thomas-Morus-Gymnasium, Daun, Landeswettbewerb Schüler experimentieren 2019 bei  Boehringer Ingelheim Pharma GmbH &Co. KG
1. Preis Mathematik/Informatik Preisstifter: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V., Merkelbach, Maya, Chinesische Multiplikation - Eine Alternative zur schriftlichen Multiplikation? , Thomas-Morus-Gymnasium, Daun, Landeswettbewerb Schüler experimentieren 2019 bei Boehringer Ingelheim Pharma GmbH &Co. KG Foto: Boehringer Ingelheim/Martin Kaemper

“ überzeugte sie die Jury in Ingelheim: Sie wurde rheinland-pfälzische Landessiegerin. Auch erhielt sie den Sonderpreis der Bildungsministerin. Maya hat sich mit der chinesischen Multiplikation befasst, die sich mittels Essstäbchen durchführen lässt und die eine Alternative zur schriftlichen Multiplikation ist. Sie entwickelte auch ein Formblatt für Schüler, das im Unterricht genutzt werden kann.  Foto: M.  KAEMPER