| 20:35 Uhr

Mayen will sein altes Kennzeichen zurück

Mayen. Der Wiedereinführung des KFZ-Kennzeichens MY steht fast nichts mehr im Weg. Der Kreistag hat bei drei Neinstimmen und sieben Enthaltungen dafür votiert, das 1979 abgeschaffte Kennzeichen wieder zuzulassen.

Landrat Alexander Saftig wird nun den Wunsch des Kreistags dem Innenministerium mitteilen. Dieses soll dann beim Bundesverkehrsministerium in Berlin einen Antrag stellen.
Der Kreistag folgte mit seinem Beschluss einem einstimmigen Votum des Mayener Stadtrats vom 12. Dezember. Seit Oktober 2012 ist die Wiedereinführung früherer KFZ-Kennzeichen möglich. Eine Wiedereinführung des KO-Kennzeichens für Autofahrer aus dem Altkreis Koblenz ist nicht möglich, da es sich um ein aktives Kennzeichen handelt, das nur für Fahrzeuge in der Stadt Koblenz vergeben werden kann.
Frühestens Mitte des Jahres werden MY-Fans das Schild an ihr Auto schrauben können. atk