1. Region
  2. Vulkaneifel

Mayener Kinonacht mit König der Löwen

Freizeit : Mayener Kinonacht auf Grubenfeld

(red)  Die Open-Air-Kinoveranstaltung in Mayen verzeichnete insgesamt 750 Besucher, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter.  Zum zehnjährigen Bestehen der Kinonächte auf dem Grubenfeld ermöglicht die Veranstaltergemeinschaft Mayen eine weitere Kinonacht: Am Samstag, 15. August, wird die Neuverfilmung von Disneys „Der König der Löwen“ präsentiert.

Einlass zur Filmvorführung ist ab 19.30 Uhr auf dem Grubenfeld in Mayen. Der Film beginnt gegen 21.30 Uhr – bei ausreichender Dunkelheit. Kinofreunde sollten sich Decken, Kissen, Campingstühle oder andere Sitz-/Liegemöglichkeiten und eine Taschenlampe für den Rückweg mitbringen. Fürs leibliche Wohl der Kinobesucher ist gesorgt: Getränke und Popcorn gibt es am Ort, ein Imbiss sorgt für Currywurst und Pommes.

Der Eintritt zum Open-air-Kino beträgt zehn Euro pro Person und Film. Aus Gründen der aktuellen Corona-Lage sind die Tickets ausschließlich online zu erwerben. Es gibt also keine Abendkasse. Die Besucher werden gebeten, sich an das Hygienekonzept sowie an die bei Veranstaltungen geltenden Hygieneregeln zu halten. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen aufgrund der späten Uhrzeit die Veranstaltung nicht ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten besuchen.

Tickets sowie Hinweise auf das Hygienekonzept und die -regeln erhalten Interessierte im Internet unter www.corso-mayen.de