1. Region
  2. Vulkaneifel

Mehr als 30 Jahre bei der Dauner Abfallwirtschaft

Verwaltung : Mehr als 30 Jahre bei der Kreisverwaltung

(red) Die gute Seele des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft verabschiedet sich: Nach mehr als 34 Dienstjahren bei der Kreisverwaltung Vulkaneifel ist Ute Zielke (Foto) in den  Ruhestand verabschiedet worden.

Geboren und aufgewachsen in Schalkenmehren, absolvierte sie in Daun eine Ausbildung als Bürokauffrau. 1985 ging sie zur Kreisverwaltung, wo sie im damaligen Eigenbetrieb Abfallwirtschaft arbeitete. Diesem Bereich blieb sie bis zu dessen Auflösung 2016 treu, seither war sie in der Abteilung Schulen, Bauen und ÖPNV tätig.

Bei der Verabschiedung dankten Landrat Heinz-Peter Thiel und der Vorsitzende des Personalrats, Lothar Saxler, für die gute und kollegiale Zusammenarbeit. Dem schlossen sich auch Geschäftsbereichsleiter Uli Diederichs, die Abteilungsleiterin der Abteilung Schulen, Bauen und Umwelt, Sonja Ewertz, sowie Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann an.