Mehr als 42 Jahre im Dienst

Mehr als 42 Jahre im Dienst

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Eifel hat Bernhard Göbels verabschiedet. Mehr als 42 Jahre war er als Sachgebietsleiter Planung und Vermessung in ländlichen Bodenordnungsverfahren tätig.

Nun hat der Vermessungsoberamtsrat mit dem Eintritt in die Freistellungsphase der Altersteilzeit seinen aktiven Dienst im DLR Eifel beendet.
Göbels begann seine Ausbildung als Vermessungstechniker am 18. April 1966 beim Kulturamt Prüm. Später absolvierte er an der Fachhochschule Mainz im Fachbereich Vermessung ein Studium. Seitdem war Göbels als Flurbereinigungsingenieur in Bodenordnungsverfahren tätig. red

Mehr von Volksfreund