Mehr als drei Promille: Mann fährt in Leitplanke

Mehr als drei Promille: Mann fährt in Leitplanke

Daun. (mh) Weil er zu viel getrunken hatte, ist ein 53-jähriger belgischer Autofahrer auf der L 64 zwischen Schalkenmehren und Daun von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gestoßen. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend in Höhe der Jugendherberge Daun.

Ein Alkoholtest ergab mehr als drei Promille. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen, ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.