Mehr Geld für Ausbau der K 9 bei Oberstadtfeld

Infrastruktur : Mehr Geld für Ausbau der K 9

Der Landkreis Vulkaneifel erhält für den rund 2,2 Kilometer langen Ausbau der K 9 zwischen Oberstadtfeld und Üdersdorf einen Zuschuss von 419 000 Euro, wie Verkehrsminister Volker Wissing mitteilt.

Dabei soll auch die Einmündung der K 9 in die L 65 umgestaltet. Der Kreis profitiert von einer höheren Förderung. Das Land hat Anfang des Jahres Zuschläge von zehn Prozent für den Ausbau von besonders sanierungsbedürftigen Straßen eingeführt.

Mehr von Volksfreund