Mehrener überrascht Einbrecher auf frischer Tat

Mehrener überrascht Einbrecher auf frischer Tat

Ein Mann hat am Donnerstagmittag drei Unbekannte auf frischer Tat überrascht. Die Einbrecher, ein Mann, eine Frau und ein Mädchen, konnten jedoch flüchten.


Die Drei waren gerade dabei, das Haus des Mannes in Mehren zu durchsuchen, als dieser nach Hause kam. Zunächst wurde der Hausbesitzer stutzig wegen des älteren blau-metallic-farbenen Mazda (Kennzeichen WND-AK mit drei Zahlen), der vor seinem Haus parkte. Als er sein Wohnzimmer betrat, sah er zwei Menschen, die gerade von der Terrasse flüchteten.
Der Mann lief vors Haus, um die Täter zu verfolgen. Diese hatten aber schon ihren Wagen bestiegen und fuhren damit ein Stück von dem Haus weg. Der Mehrener folgte dem Auto zu Fuß und bemerkte dabei ein Mädchen, das auf das Fluchtauto zulief und einstieg. Die Einbrecher fuhren in Richtung Dorfmitte davon.
Die Täter hatten ein Kellerfenster aufgehebelt und das ganze Haus durchstöbert, bis sie gestört wurden. red
Hinweise: Polizei Daun, Telefon 06592/9626-0.

Mehr von Volksfreund