| 12:06 Uhr

Polizei
Verletzte und Stau nach Unfall im Berufsverkehr

Daun. (mh) Dicker Stau im Berufsverkehr in Daun: Bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen wurden mehrere Menschen verletzt, zudem entstand an drei Autos Sachschaden und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

(mh) Bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen in Daun wurden mehrere Menschen verletzt. Zudem entstand an drei Autos Sachschaden und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Kurz nach 7 Uhr fuhr ein 45-jähriger Autofahrer, der in der Mehrener Straße aus Richtung Darscheid unterwegs war, am ersten Kreisverkehr auf das Auto vor ihm auf, das angehalten hatte. Durch den Aufprall wurde der Wagen auf ein weiteres Fahrzeug geschoben. Mehrere Insassen wurden verletzt und mussten ärztlich versorgt werden, an allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Im Einsatz waren das DRK mit zwei  Fahrzeugen samt Besatzung sowie die Polizei. Bis alle Autos abgeschleppt wurden, staute sich der Verkehr um die Unfallstelle.